05.05.2010

Ausstellung im Aquamarin


Sommerregen, Textile Texte

Ausstellung "Textile Texte" mit der Künstlerin Rita Zepf
____________________________________________________________________

Ab 4. Mai 2010 zeigt die Künstlerin Rita Zepf ihre Arbeiten mit dem
Titel "Textile Texte".

TEXTile Bilder, die je nach Blickwinkel und räumlicher Nähe des Betrachters ihre ästhetische Wirkung entfalten. Leuchtende Farben, die die Struktur des Stoffes durchsichtig machen; zarte Gebilde, die mit ihren zahlreichen Zwischentönen, die Grenzen des Materials zu überschreiten scheinen. Das Entziffern der Texte erfordert ein bewusstes Sich-Einlassen, ein Näher-Herangehen. Der Betrachter wird zur Leserin. Eine Lektüre, die sich dem schnellen Zugriff entzieht. Die Bedeutung will enträtselt werden. Wer flüchtig vorbei geht, dem bleibt sie verschlossen. Eine Dimension der Kunst von Rita Zepf, die die Transparenz und Leichtigkeit des textilen Materials und kontrakariert. Eine Spannung, die zum Dialog auffordert.
(E.C. Gründler)
Ausstellung in der Schmuckgalerie Aquamarin.

Kommentare:

kjoto hat gesagt…

klingt gut und sieht sehr schön aus!
vor langer zeit bin ich schon mal auf diesem schönen blog gelandet.
heute wieder -über umwege...
liebe grüße nach berlin!!!

Rita Zepf hat gesagt…

ich sende die grüße zurück nach waltenhofen. rita